Twitter Bildchen mit Text – Next Big Thing?

Twitter Bildchen mit Text - neuer Trend?

Twitter Bildchen mit Text – der neue hice Shice?

Kommt nur mir das so vor, oder gibt es zur Zeit eine Schwemme von Web- und Mobile-Apps, die sich mit dem Thema Twitter Bildchen mit Text beschäftigen? Ich finde es ja voll schnafte, schon allein wegen meines Testauftrags. So ein Bild sagt mehr als tausend Worte sorgt ja auch immer für ein wenig mehr Aufmerksamkeit. Empfinde ich jedenfalls so.

Folgende Apps sind mir bis jetzt über den Weg gelaufen und hängengeblieben:

Pablo von Buffer

Pablo von Buffer

Das Buffer gepowerte Pablo stellt zum Start schon mal ein paar Fotos zur Verfügung, die dann mit Text und/oder einem Logo versehen werden können. Es besteht aber auch die Möglichkeit eigenen Bildern hochzuladen und aufzuhyppschen. Den Text kann man dann noch ganz lässig mit verschiedenen Schriftarten formatieren, sowie in seiner Dicke und Farbe beeinflussen. Das erstellte Twitter Bildchen kann man dann runterladen oder gleich in seine Lieblingsnetzwerke (Twitter, Facebook oder Buffer) verteilen.

Spruce

Spruce

Ich weiss jetzt nicht, wer da bei wem gespickt hat, aber es sind schon einige Parallelen zu Pablo erkennbar. Spruce bietet zusätzlich eine Bildersuche, die Flickr nach Bildern mit Public Domain und Creative Commons (Attribution/ShareAlike) durchforstet.

Tweet Shots von Instapaper

Tweet Shots von Instapaper

Instapaper hat seiner iOS App ein paar neue Features spendiert. Neben Speed Reading und Instant Sync erblickten auch die Tweet Shots das Licht der Welt. Hat man beim Durchstöbern von Später-Lesen-Artikeln ein teilenswertes Zitat entdeckt, dann markiert man diese Textpassage. Die Instapaper App klöppelt daraus ein Bildchen und schickt jenes inkl. Link zu Twitter. Hamma!

cite

cite - Beautiful Textshots Made Easy

Meine letzte Entdeckung im Textbildchen Markt ist cite. Die iOS App cite, die seit gestern offiziell verfügbar ist (Ich frage mich noch immer, warum ich nicht am Beta Test teilnehmen durfte. Hmmmm … ;)), funktioniert ähnlich wie Tweet Shots. Text markieren, Share Button drücken und ab damit zu Twitter. Der Unterschied, cite nutzt den mobilen Safari Browser als Medium. Aber auch: Hamma (und made in Germany!)!

Kennt ihr noch ein paar Apps dieses Genres? Nerven euch die zugetexteten Twitter Bildchen? Und sonst so?

Happy texting, tweeting und rinjehaun 😉

Veröffentlicht von

https://koblow.de

...aka Björn Koblow. Ick bin ein Berliner, mal wieder. Ehrenamtlicher Beta-Tester und Internetzbefüller. Ich schreibe hier über alles und nichts. #ehemann #vater #42 #tasskaff #prooost #berlin #friedenau #damals™ #

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ich finds cool, Wollte das eben manuell machen um zu langen Text zu posten. Kein Bock auf tweetlonger oder was es da mal gab. Hatte aber keine App installiert – mache ich jetzt mal. Es gab auch mal bzw ganze Menge Apps die das für instagram in Square machten.

Schreibe einen Kommentar