Tweets aufhübschen mit Twitter Cards

Twitter bietet seit einiger Zeit “Twitter Cards” an, mit denen man Tweets von Webseiten etwas aufhübschen kann. Mehr Text, Fotos und/oder Videos können zusätzlich in den eigentlichen Tweet (mit seinem eigentlichen 140-Zeichen-Limit) eingebunden werden.

Twitter Cards

Das teste ich dann hiermit mal aus. Die Meta-Tags für die Twitter Cards werden in diesem Blog automatisiert durch das Plugin “WordPress SEO von Yoast” eingefügt.

Mal schauen, wie das so funktioniert … rinejhaun 😉

Update: Läuft 🙂

Veröffentlicht von

https://koblow.de

...aka Björn Koblow. Ick bin ein Berliner, mal wieder. Ehrenamtlicher Beta-Tester und Internetzbefüller. Ich schreibe hier über alles und nichts. #ehemann #vater #42 #tasskaff #prooost #berlin #friedenau #damals™ #

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar