Talkshow – Texting in Public #short

Talkshow

Talkshow – Texting in Public

„Talkshow is a simple messaging app that allows you to text these things in public. With Talkshow, individuals, groups of friends, entertainers, creators — anyone! — can have conversations in public, to be viewed by others in real time or after the fact. Every Talkshow can be shared outside the app and embedded into other websites.“

talkshow.im

Talkshow App

#sichiissichi-chatten war gestern. Ab sofort wird wieder in der Öffentlichkeit getratscht. Möglich machen will das die App Talkshow (momentan nur für iOS). Nach dem simplen Registrierungsprozedere kann man auf Twitter, Facebook und im eigenen Adressbuch (hmmmm …) nach vorhandenen Kontakten suchen. Danach kann man sofort eine Quasselrunde eröffnen und wahlweise vorhandene Kontakte hinzufügen (Co-Hosts). Ab sofort kann jeder das Geschwafel live verfolgen und um Gesprächseinlass bitten. Is that simple? Hamma!

Ich habe da schon mal was für euch vorbereitet:

Die einzelnen Talkshows kann man dann auch auf dem eigene Blog oder sonstigen HTML-getriebenen Seiten einbinden:

Das war es dann auch schon. Happy talkshowing und rinjehaun 😉

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

(via medium.com)

Veröffentlicht von

https://koblow.de

...aka Björn Koblow. Ick bin ein Berliner, mal wieder. Ehrenamtlicher Beta-Tester und Internetzbefüller. Ich schreibe hier über alles und nichts. #ehemann #vater #42 #tasskaff #prooost #berlin #friedenau #damals™ #

Schreibe einen Kommentar