Hemingwrite – Schreibmaschine für die Cloud

Hemingwrite

Hemingwrite – Schreibmaschine mit Cloud-Backup

Das wird die schreibende Zunft bestimmt freuen: endlich mal wieder eine richtige Schreibmaschine, aufgepeppt für das 21. Jahrhundert. Die Hemingwrite sieht aus wie eine alte Triumph (naja, nicht ganz). Statt Papier gibt es ein sechs Zoll E-Ink-Display und ein Cloud-Backup bei Google Drive oder Evernote. Im Handel steht das gute Stück noch nicht und wird es vielleicht auch nie bis dahin schaffen. Momentan nimmt das Hemingwrite Projekt am Insert-Coin-Wettbewerb teil, angekommen unter den letzen Zehn. Bei Gewinn eines der ausgelobten Preise könnte der Cloud-Schreiberling in Produktion gehen. Daumen sind gedrückt!

Hemingwrite Details

So genial ich das Dingen finde, zulegen würde ich es mir dennoch nicht. Dafür schreibe ich zu wenig und die Kombination aus Tastatur und Haroopad reicht mir vollkommen aus. Bisher 🙂

Haroopad

Happy hemingwriting und rinjehaun 😉

via t3n.de

Veröffentlicht von

https://koblow.de

...aka Björn Koblow. Ick bin ein Berliner, mal wieder. Ehrenamtlicher Beta-Tester und Internetzbefüller. Ich schreibe hier über alles und nichts. #ehemann #vater #42 #tasskaff #prooost #berlin #friedenau #damals™ #

Schreibe einen Kommentar