Geschirrspüler auf Zuteilung? #followerpower

Geschirrspüler

Geschirrspüler auf Zuteilung?

Geschirr abwaschen ist ja so meins. Naja eher nicht. Muss aber auch gemacht werden. Nun sehe ich immer öfter (Werbung, bei meinem Bruder, bei Freunden) so Schränke, in die man das dreckige Geschirr stellt und sauberes rausholt. Die nennen das Geschirrspüler und mögen das alle total. Ich habe mich etwas schlau gemacht und ein wenig bei Wikipedia eingelesen. Der Fachbegriff ist Geschirrspülmaschine:

Eine Geschirrspülmaschine (Geschirrwaschmaschine (Schweiz), als Kurzform auch Geschirrspüler genannt) ist ein meist in Küchen eingesetztes Gerät zur maschinellen Reinigung von Töpfen, Geschirr, Gläsern, Küchenutensilien und Essbesteck. Der Gebrauch von Geschirrspülmaschinen erspart Zeit … Laut Statistischem Bundesamt besaßen im Jahr 2011 67,0 % der privaten Haushalte in Deutschland eine Spülmaschine.

Jetzt habe ich allen Mut zusammengenommen und meine Frau angesprochen, ob wir uns nicht auch so einen Schrank zulegen wollen. Sie sagte mir daraufhin, dass es diese Schränke aka Geschirrspüler nur auf Zuteilung bzw. Bedarfsschein gibt. Man müsse wohl mindestens drei Kinder haben, um so einen Schrank zu bekommen. Irgendwie bröckelte ihre Aussage, denn mein Bruder hat lediglich zwei Kinder. „Der wohnt in Brandenburg. Vielleicht gelten da andere Gesetze. Oder der hat sich den unter der Hand besorgt.“

Hmmm. Freunde in Baden-Württemberg, in Mecklenburg-Vorpommern und Verwandte in Sachsen haben jeweils nur ein Kind bzw. zwei Kinder und die haben auch so einen Geschirrspüler. Irgendwas stimmt doch da nicht, irgendwas verheimlicht mir meine Frau. Berlin hätte da einen Sonderstatus, wegen Hauptstadt und so. Mal ehrlich, verarscht die mich?

Kennt sich jemand mit der aktuellen Gesetzeslage aus? Gibt es da eventuell unentdeckte Schlupflöcher? Bitte nichts illegales. Please, helft mir, ich will so einen Schrank, unbedingt! Ich würde einiges dafür tun …

Danke und rinjehaun 😉

Veröffentlicht von

https://koblow.de

...aka Björn Koblow. Ick bin ein Berliner, mal wieder. Ehrenamtlicher Beta-Tester und Internetzbefüller. Ich schreibe hier über alles und nichts. #ehemann #vater #42 #tasskaff #prooost #berlin #friedenau #damals™ #

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. ich glaube solche schränke bis 45cm breite gibt es auch für 2-personen haushalte. wir zwei hier in unserer wg haben zumindest einen. ich hoffe das ist nicht illegal. aber wir sind ja auch in sachsen 😉

    wie auch immer – setz dich durch und hol so einen schrank! er macht das leben angenehmer!

  2. Ich hätte sogar gedacht das die Dinger jetzt Pflicht sind. Nicht gefährdet eine Beziehung so sehr wie der Streit um den Abwasch. Außerdem ergeben sich ja dann ganz neue sportliche Möglichkeiten. #SpülerAusräumenToDeath soll übernächstes Jahr olympisch werden wenn man @Pausanias und @pramesan trauen darf.
    Also nur zu. Kleiner Tipp noch: nimm einen der leise ist.

Schreibe einen Kommentar